Familienfotos Frankfurt

Lebendige Fotos | 4 Tipps für ein Lifestyle Fotoshooting

Von einem Fotoshooting, bei dem echte und lebendige Fotos entstehen, träumen wahrscheinlich ganz viele. Sobald man aber vor der Kamera steht, gerät man schnell in ein bestimmtes Verhaltensmuster. Man denkt, man muss ganz gerade stehen und am besten so breit wie möglich in die Kamera grinsen! Und wenn die ganze Familie inklusive kleine Kinder dabei ist, sollte jeder im Idealfall das Gleiche tun.

Lebendige Fotos Lifestyle

Tipp 1: Verhaltensmuster bei einem Fotoshooting umgehen

Versteht mich nicht falsch, es ist überhaupt nicht verkehrt und sogar ganz natürlich sich ein schönes Familienfoto zu wünschen, auf dem alle glücklich und zufrieden in die Kamera schaut und dabei lächelt. Solche Fotos mache ich bei jedem Familienfotoshooting. Wie gut und wie lange die Kinder hier mitmachen und wie natürlich sie dabei aussehen können, ist eine andere Frage. Nur finde ich es persönlich irgendwann etwas langweilig, wenn man auf jedem Foto die gleichen Gesichtsausdrücke sieht. Auch wenn die Hintergrundumgebung jedes mal eine Andere ist.

Es ist manchmal nicht einfach davon weg zu kommen. Wir wissen einfach nicht, was man sonst machen sollte, wenn eine professionelle Kamera auf uns gerichtet ist.

Fotoshooting Frankfurt
Lebendige Fotos Lifestyle

Die erste Frage, die man sich vor so einem Fotoshooting unbedingt stellen sollte ist: „Warum möchte ich diese Fotos machen und was möchte ich damit erreichen?“.

Tipp 2: Richtige Motivation

Für wen mache ich das: Für mich? Für meine Kinder? Für jemand anderen vielleicht? Zum Beispiel für Oma/Opa/Freunde zum Verschenken oder für meine Instagram Seite, um mich und meine Familie im besten Licht nach außen zu präsentieren. Oder möchte ich vielleicht solche Momente mit meiner Familie und solche Gesichtsausdrucke meiner Kinder festhalten, die mein Herz auch nach sehr vielen Jahren schneller schlagen lassen, wenn ich die Bilder sehe? Weil ich auf diesen Fotos das typische Schmunzeln meines Kindes erkenne und diesen Tag mit positiven Erlebnissen und Emotionen verbinde.

Wenn ihr das Letztere möchtet, dann ist es euch vielleicht nicht mehr wichtig, dass auf jedem einzelnen Bild jeder Familienmitglied in die Kamera schaut. Weil genau dann kann ich den Moment festhalten, in dem ihr euch gegenseitig liebevoll anschaut oder anlächelt. Weil ihr in so einem Moment mit euren Kindern spielen und Quatsch machen könnt, was sie unglaublich freut. Dann müsst ihr die Kinder zu nichts zwingen und auch keinen Druck ausüben, damit sie machen, was ihr unbedingt möchtet.

Lebendige Fotos Lifestyle
Lebendige Fotos Lifestyle
Familienfotoshooting Frankfurt
Lebendige Fotos Lifestyle

Tipp 3: Eine gewohnte Umgebung oder ein Ort, der viel Freiraum für Kinder bietet, als Fotoshooting-Location wählen

Vor allem kleine Kinder fühlen sich in einer gewohnten Umgebung frei und sicher. Daher ist natürlich ein Fotoshooting bei euch zu hause für sie am schönsten. Die Zeit, die sie brauchen, um sich an eine neue Person zu gewöhnen, fällt hier am kürzesten aus.

Bei einem schönen Wetter ist ein Outdoor-Fotoshooting auch eine tolle Möglichkeit. Die Kinder lieben es, die Welt da draußen zu entdecken. Vor allem in der Natur gibt es an jeder Ecke eine Möglichkeit, deren Aufmerksamkeit und Neugier auf etwas zu lenken. Hier spielt und tobt man sich richtig aus! Umso schöner und süßer ist vor allem der Schlaf danach.

Für besonders wertvolle Fotoerinnerungen begleite ich euch gerne bei einer der Unternehmungen, die ihr vielleicht schon als eine kleine Familientradition habt. Das kann eurer Lieblingsspieplatz oder ein Spaziergang zu der Eisdiele um die Ecke sein. So kann eine tolle kleine Geschichte aus eurem Alltag entstehen.

Lebendige Fotos Lifestyle

Tipp 4: Für viel Abwechslung während des Fotoshootings sorgen

Ihr kennt eure Kinder am besten! Und ihr wisst, dass sie sich meistens nicht so lange mit den selben Sachen beschäftigen möchten. Überlegt euch bereits vorher, was den Kindern Spaß machen könnte und mit welchen Spielen oder Beschäftigungen ihr sie vor allem Zuhause eine Zeit lang unterhalten könntet.

Familienfotos Lifestyle

Es müssen gar nicht immer so große Sachen sein. Manchmal reicht ein kleiner Fingerspiel für 2-3 Minuten, um ein super schönes Fotomotiv daraus zu zaubern. Grundsätzlich müsste man alle 10 Minuten sich etwas Neues einfallen lassen.

Auch kleine Pausen zwischendurch sind dabei nicht zu vergessen. Zeit für ein Schluck Wasser oder einen kleinen Snack, zum Entspannen und zum Runterkommen muss natürlich sein.

Lebendige Fotos Lifestyle
Lebendige Fotos Lifestyle

Ich hoffe, dass meine Tipps für lebendige Fotos mit Lifestyle Charakter euch etwas inspiriert haben.

Mehr Infos und Beratung gibt es wie immer bei einem persönlichen Gespräch. Ich freue mich auf eure Nachricht!

+1 bei Google
Pin bei Pinterest

Comments are closed.